Windischgarsten - Mögliche Unregelmäßigkeiten im Bauamt

Windischgarsten - Mögliche Unregelmäßigkeiten im Bauamt

Landeshauptmann-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner: "Werde für eine lückenlose Aufklärung der Vorwürfe in Windischgarsten sorgen"

In der Gemeinde Windischgarsten dürfte es - wie heute aus den Medien bekannt wurde - zu Unregelmäßigkeiten im Bauamt gekommen sein. Es steht der Vorwurf im Raum, dass Bauakten unerledigt geblieben sind und dass dadurch ein beträchtlicher Schaden entstanden ist. In welchem Umfang, ist derzeit noch nicht genau bezifferbar. Dies wurde nach einer außerordentlichen Sitzung des Gemeinderates bekannt. 

„Jetzt geht es erst einmal darum, alle Fakten zu kennen und keine voreiligen Schlüsse zu ziehen. Die ersten Schritte dafür sind gesetzt. Ich habe die zuständigen Stellen beauftragt, alles Notwendige einzuleiten. Das Land Oberösterreich wird die Gemeinde bestmöglich dabei unterstützen, festzustellen, wo die Versäumnisse liegen. Die Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger haben ein Recht auf volle Transparenz,“ skizziert der für die Gemeindeaufsicht zuständige Landeshauptmann-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner die weitere Vorgehensweise.

Quelle: Land OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Comeback-Plan für den Tourismus in St. Wolfgang im Salzkammergut

05. 08. 2020 | St. Wolfgang

Comeback-Plan für den Tourismus in St. Wolfgang im Salzkammergut

v.l. Geschäftsführer der Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft Hans Wieser, Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner und Bürgermeister der Markt...

2. Gemeindeintegrationskonferenz mit neuen Inputs aus Wissenschaft und Praxis

04. 03. 2020 | Politik

2. Gemeindeintegrationskonferenz mit neuen Inputs aus Wissenschaft und Praxis

v.li.: Landesrat Stefan Kaineder, Maria Riegl (Vzbgm. Bad Hall), Erol Yildiz (Uni Innsbruck), Ines Schiller (Bgm. Bad Ischl), Elisabeth Gierlinger (IST), S...

Familienfreundliches Oberösterreich „Oma/Opa Tag“  weiter gefördert

11. 02. 2020 | Panorama

Familienfreundliches Oberösterreich „Oma/Opa Tag“ weiter gefördert

Es wird den Gemeinden im Jahr 2020 für die Inanspruchnahme von Fremdleistungen zum Projekt „Oma/Opa Tag“ ein Betrag von 2.500 Euro und bei Inanspruchnahme ...

Familienreferent LH-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner zu Besuch beim Verein Drehscheibe Kind in Steyr

05. 02. 2020 | Politik

Familienreferent LH-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner zu Besuch beim Verein Drehscheibe Kind in Steyr

Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Manfred Haimbuchner zu Besuch beim Verein Drehscheibe Kind in Steyr

LR Hiegelsberger: Evaluierung der Gemeindefinanzierung NEU startet

31. 01. 2020 | Politik

LR Hiegelsberger: Evaluierung der Gemeindefinanzierung NEU startet

Landesrat Hiegelsberger: "Evaluierung der Gemeindefinanzierung NEU wird weitere Verbesserungen bringen"