Oö. Landeswettbewerb prima la musica wurde erstmals virtuell abgehalten

Oö. Landeswettbewerb prima la musica wurde erstmals virtuell abgehalten

281 Teilnehmer/innen zeigten in Wels ihr musikalisches Können. 121 Preisträger/innen erreichten einen 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb

Der Oö. Landeswettbewerb prima la musica wurde 2021 erstmals in seiner Geschichte digital durchgeführt. In den vergangenen Wochen haben sich – unter Einhaltung aller geltenden Regelungen -  204 Solist/innen der Altersgruppen I, II, IIIPLUS, IVPLUS sowie 30 Kammermusik-Ensembles der Altersgruppen I, II, III, IV der Bewertung einer unabhängigen, hochkarätig besetzten Jury in der Landesmusikschule Wels und im Festsaal der Minoriten Wels sowie in der Landesmusikschule Marchtrenk gestellt. Die Darbietungen der Kinder und Jugendlichen wurden mit Hilfe des „Studios Weinberg“ und der IT Abteilung des Landes Oberösterreich gestreamt. Die Jury gab ihre Bewertungen live von zu Hause aus ab. „Die digitale Austragung des Wettbewerbes war eine große Herausforderung für alle Beteiligten. Mit Kreativität und Gestaltungswillen ist es gelungen, neue Wege zu gehen und den Kindern und Jugendlichen die Teilnahme am Wettbewerb zu ermöglichen“, so Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer, der allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu ihren Leistungen herzlich gratuliert.

35 prima la musicaPLUS Preisträger/innen erreichten in Wels das Prädikat Gold mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb, der Ende Mai 2021 in Salzburg stattfindet.

Der zweite Teil des Oö. Landeswettbewerbes prima la musica für die Solist/innen der Altersgruppen A, B, III, IV und Kammermusik Altersgruppen A, B sowie Diatonische Harmonika findet am Ende des Sommersemesters 2021 statt.

 

Quelle: Land OÖ / Fotos Copyright: J. D. Martínez/MDJ

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

9.5.2021/11:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

09. 05. 2021 | Panorama

9.5.2021/11:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

9.5.2021/11:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

Forschungsprojekt des Innenministeriums untersucht Rolle der Polizei in der NS-Zeit

09. 05. 2021 | Politik

Forschungsprojekt des Innenministeriums untersucht Rolle der Polizei in der NS-Zeit

Die Untersuchungen des Projekts "Die Polizei in Österreich: Brüche und Kontinuitäten vom 'Anschluss' bis in die Zweite Republik" sollen den Umgang mit dem ...

Mehr Flexibilität bei unveränderter Sicherheit im Glücksspiel

09. 05. 2021 | Wirtschaft

Mehr Flexibilität bei unveränderter Sicherheit im Glücksspiel

Das Oö. Glückspielautomatengesetz wird derzeit novelliert, um auch weiterhin ein flexibles und zugleich sicheres Umfeld für das legale Glücksspiel zu gewäh...

Wildunfälle auf der Umfahrung St. Peter reduziert

09. 05. 2021 | Panorama

Wildunfälle auf der Umfahrung St. Peter reduziert

Neueste Generation der Wildwarner haben den gewünschten Erfolg gebracht

Vereinte Kräfte entschärfen explosive Gefahren

09. 05. 2021 | Politik

Vereinte Kräfte entschärfen explosive Gefahren

Tanner: „Zusammenspiel von Mensch, Tier und Maschine gegen neue Bedrohungslagen immer wichtiger“