Neues Kochbuch „Lust auf Süßes“ pünktlich zur Weihnachts-Saison

Neues Kochbuch „Lust auf Süßes“ pünktlich zur Weihnachts-Saison

LR Hiegelsberger gratuliert Kochbuch-Autorin Elfriede Schachinger zu ihrer Neuerscheinung „Lust auf Süßes“

Die Corona-Situation beschränkt uns aktuell stärker auf die eigenen vier Wände. Kochen als Hobby oder auch einfach, weil die Kantinen geschlossen sind, wird zum großen Thema in den Haushalten des Landes. Pünktlich dazu liefert Elfriede Schachinger, Seminarbäuerin und Bezirksbäuerin von Vöcklabruck, ihr zweites Werk „Lust auf Süßes“. Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger bekam einen ersten Einblick in die umfangreiche Rezeptsammlung für Süßspeisen und Backwerk, die wieder einen Schwerpunkt auf Regionalität und Saisonalität setzt.  

Das erste Kochbuch „Wås koch i heut“ von Elfriede Schachinger entwickelte sich zu einem richtigen Überraschungserfolg. Drei Auflagen und über 10.000 verkaufte Exemplare sprechen für sich. Elfriede Schachinger weiß als Seminarbäuerin und Leiterin zahlreicher Kochkurse, auf was es bei Kochbüchern ankommt und wie man den Menschen Lust darauf macht, selbst den Kochlöffel zu schwingen: „Mir ist als aktive Bäuerin der Bezug zu den heimischen Lebensmittel ganz wichtig. Im Laufe des Jahres bietet unsere Landwirtschaft eine noch nie dagewesene Vielfalt an Lebensmitteln in höchster Qualität an. Es ist für mich der große Reiz am Kochen, im Verlauf der Saisonen auf die Zutaten zurückzugreifen, die gerade bei mir in der Umgebung reif und vorhanden sind. Die traditionelle österreichische Küche hat einen sehr starken saisonalen Bezug, Kraut gibts im Winter und Erdbeeren im Sommer. Es freut mich daher besonders, dass ich mein neues Kochbuch „Lust auf Süßes“ noch pünktlich vor dem Advent und der Weihnachtszeit fertig stellen konnte. Gerade bei den Kekserl gibt es viele regionale Spezialitäten, darauf hab ich einen besonderen Schwerpunkt gelegt“, so die Kochbuchautorin Elfriede Schachinger.
Im Frühjahr 2021 wird dann als Nachfolger des Erstlingswerks ein weiteres Kochbuch für pikante Speisen erscheinen. Diese Zweiteilung wurde aufgrund der Fülle an Rezepten und Inhalten notwendig.

Wertschätzung für Lebensmittel durch Kochkunst
Für eine zukunftsfähige Landwirtschaft ist es von zentraler Bedeutung, dass die Menschen sich wieder stärker mit der Herkunft und der Qualität der konsumierten Lebensmittel beschäftigen. Die Produkte der heimischen Bäuerinnen und Bauern stechen durch Qualität und den Mehrwert intakter ländlicher Strukturen hervor. Rein über den Preis gibt es für die heimischen Familienbetriebe nichts zu gewinnen. „Wer gerne kocht, interessiert sich auch für die verwendeten Lebensmittel und schaut auf deren Herkunft. Daher freut es mich sehr, dass Kochen als Trend wieder stark an Bedeutung zunimmt und Kochbücher so guten Absatz finden. Elfriede Schachinger lässt als engagierte Seminarbäuerin ihre reiche Erfahrung und landwirtschaftliches Fachwissen in ihre Kochbücher einfließen. Diese Verbindung von der Urproduktion bis hin zur konkreten Verwendung der Lebensmittel in der Küche macht ihre Kochbücher zu etwas Besonderem“, so Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger.

Wo gibt es das neue Kochbuch?
„Lust auf Süßes“ von Elfriede Schachinger, im Trauner Verlag erschienen, ist im stationären Buchhandel, online und auch bei der Autorin selbst erhältlich. 

Quelle: Land OÖ // Fotocredit: Land OÖ/©Reinhard Mallinger

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

8 Punkte Plan  - OÖ Schulen werden digital

21. 12. 2020 | Politik

8 Punkte Plan - OÖ Schulen werden digital

82 Prozent der oö. Schulen wollen beim Projekt „digitale Schule“ dabeisein

Seit 26. Februar im Covid-Einsatz

08. 12. 2020 | Panorama

Seit 26. Februar im Covid-Einsatz

Rotes Kreuz - Mit der Kraft der Menschlichkeit können wir gemeinsam Krisen bewältigen

Am 5. Dezember ist Tag der Freiwilligkeit

03. 12. 2020 | Panorama

Am 5. Dezember ist Tag der Freiwilligkeit

Besonders in Krisenzeiten ist die Kraft der Zivilgesellschaft auf allen Ebenen spürbar

Erhöhung der Wohnbeihilfe – für leistbares Wohnen

02. 12. 2020 | Politik

Erhöhung der Wohnbeihilfe – für leistbares Wohnen

Durch Reformen der Wohnbeihilfe in den Jahren 2018 und 2019 wurden 4,8 Mio. Euro erspart: „Mit diesen Geldern kann ab 1. Jänner 2021 die Wohnbeihilfe

Skifahren in Vorderstoder - Auswirkungen des Klimawandels auf Oberösterreich

24. 11. 2020 | Panorama

Skifahren in Vorderstoder - Auswirkungen des Klimawandels auf Oberösterreich

Bild - Landesrat Stefan Kaineder in Vorderstoder auf einer den geplanten Skipisten