#Kulturerhaltung - Videospot THEATER

COVID-19 vergeht - aber die Kultur bleibt. Kampagne zur Erhaltung europäischer Kulturstätten. So können auch Sie helfen.

SPOT: THEATER -  Der Schauspieler spielt sich durch sein verlassenes Theater bis auf die Bühne..

 

COVID-19 trifft die Kunst- und Kulturszene extrem hart. Die Maßnahmen zur Eindämmung des COVID-19 Virus sind nachvollziehbar, aber viele Spielstätten stehen leer und das für noch längere Zeit. Dadurch geraten diese nicht nur in existenzielle Nöte, sondern mitunter auch in Vergessenheit. Wie kann man helfen?

Die Kampagne #kulturerhaltungversorgt Künstler- und Spielstättenbetreiber mit frei teilbaren Spots. Diese helfen – via Social Media geteilt und mit Hashtag versehen – einen positiven Werbedruck aufzubauen. Denn eines ist klar: wenn der Betrieb in Kulturinstitutionen wieder aufgenommen werden kann, gilt es viel aufzuholen. Das schaffen wir nur, wenn wir zusammenhalten und gemeinsam daran arbeiten, den Kulturstätten ihren wichtigen Stellenwert in der Gesellschaft zurück zu geben.

HELFEN

TEILEN

Entweder unsere Spots auf den Social Media Kanälen teilen, oder unsere Spots downloaden und frei für die eigene Kultur-Kampagne verwenden (mit dem Hashtag #kulturerhaltung). Oder poste mit dem Hashtag selbst ein Foto/Video von deiner geliebten und vermissten Kulturstätte.

#kulturerhaltung


UNTERSCHREIBEN

Aktuell läuft eine Petition für die österreichische Kultur. Einfach unterschreiben und damit unsere Kulturlandschaft unterstützen, bei der Politik das nötige Gehör zu finden. >>KULTUR IST SYSTEMRELEVANT<<


CROWDFUNDING

Viele Kulturbetriebe haben Crowdfunding-Kampagnen laufen, wo diese finanziell unterstützt werden können. >> STARTNEXT<<

 

Quelle: kulturerhaltung.eu

 

#kulturerhaltung ist eine Initiative der Film- und Kulturschaffenden Manfred Asperger und Florian Maderebner. Die Kampagne wird umgesetzt von 5&30 – Filmproduktion & Marketing aus Mistelbach/NÖ und Bud and Terence Films aus Seewalchen/OÖ. 

Mit freundlicher Unterstützung von:  Manuel Köllner, Simon Zauner, Nora Eglesz, Daniel Hollerweger / Embel Studio, Manuela Wieser, Liu Weirong / Kronen Kino Mistelbach, Universal Pictures Austria, Rolf Dittrich / B72, Arne Lechner

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Harry Prünster und Band bei Tobi Charity Gala in Schwanenstadt

10. 06. 2021 | Panorama

Harry Prünster und Band bei Tobi Charity Gala in Schwanenstadt

"COOLE WITZ, TOLLE HITS" - Das ist der Titel der diesjährigen Charity Gala von Tobi4Kids mit Publikumsliebling Harry Prünster und seinen Fabulous Boys. &nb...

Hast Du schon einmal eine Geschichte / ein Buch geschrieben?

09. 06. 2021 | GEMEINDE

Hast Du schon einmal eine Geschichte / ein Buch geschrieben?

Der Internationale Kinder- und Jugendbuchwettbewerb Schwanenstadt bietet Gelegenheit dazu! Mach' mit. 

Schülerinnen und Schüler des BORG und der HLW Bad Aussee im Dialog über Chancen und Perspektiven der „Kulturhauptstadt Europas 2024“

10. 05. 2021 | Kunst und Kultur

Schülerinnen und Schüler des BORG und der HLW Bad Aussee im Dialog über Chancen und Perspektiven der „Kulturhauptstadt Europas 2024“

Jugendliche über die Chancen der „Kulturhauptstadt 2024“ zu informieren und sie zu begeistern, auch selbst mitzugestalten und mitzuwirken, das war die Idee...

Traunkirchen: Kammermusik zu Pfingsten 2021

03. 05. 2021 | Kunst und Kultur

Traunkirchen: Kammermusik zu Pfingsten 2021

Dank der Öffnungsschritte ab 19. Mai darf der Verein Kammermusik Traunkirchen bereits zu Pfingsten bereits am 22. und 23. Mai mit einem tollen Programm dur...

Kunstmesse „Parallel Vienna“

22. 09. 2020 | Kunst und Kultur

Kunstmesse „Parallel Vienna“

Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer: Oberösterreich präsentiert zwei Fotokünstlerinnen auf der Kunstmesse „Parallel“ in Wien