Frau stach auf Lebensgefährten ein – Haft

Frau stach auf Lebensgefährten ein – Haft

 Bezirk Steyr-Land  - Aus nicht mehr nachvollziehbaren Gründen dürfte es zwischen den stark alkoholisierten,  einem 27-Jährigen und einer 22-Jährigen, zu einem Streit gekommen sein

Am 12. April 2020 um 20:45 Uhr kam es im Bezirk Steyr-Land zwischen einem 27-Jährigen und einer 22-Jährigen, beide ungarische Staatsbürger, im gemeinsamen Wohnhaus aus nicht mehr nachvollziehbaren Gründen zu einem vorerst verbalen Streit, der aufgrund der Alkoholisierung beider immer weiter eskalierte. 
Der Mann verließ vorerst verärgert das Wohnhaus, kehrte aber nach ein paar Minuten wieder zurück. Nach mehrmaligem Klopfen öffnete ihm die 22-Jährige die Haustür. Als er ihr beim Schließen der Tür den Rücken zukehrte, versetzte sie ihm mit einem Küchenmesser einen Stich in den Rücken. Daraufhin verständigte aber die 22-Jährie selbst per Notruf Rettung und Polizei. 
Die Verdächtige wurde festgenommen und in die Justizanstalt Linz überstellt. 
Der 27-Jährige wurde durch den Messerstich schwer verletzt und befindet sich stationär im Krankenhaus. 
Die Beschuldigte konnte aufgrund ihrer Alkoholisierung keine brauchbaren Angaben zum Sachverhalt machen.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit:  @LPD

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Feuerwehren in OÖ massiv gefordert

05. 08. 2020 | Blaulicht

Feuerwehren in OÖ massiv gefordert

Die ersten Augusttage dieses Jahres brachten für die Feuerwehren eine massive Einsatzwelle, ausgelöst durch die starken Niederschläge, aber auch durch Brän...

Polizistin wüst beschimpft und mit Baseball-Schläger bedroht

22. 07. 2020 | Blaulicht

Polizistin wüst beschimpft und mit Baseball-Schläger bedroht

Bezirk Kirchdorf/Grünau: Ein 66-jähriger deutscher Staatsangehöriger ließ sich am 20. Juli 2020 gegen 21:15 Uhr mit einem Taxi zur Polizeiinspektion Scharn...

LR Klinger: Unsere Polizeibeamt/innen sind kein Freiwild

14. 07. 2020 | Politik

LR Klinger: Unsere Polizeibeamt/innen sind kein Freiwild

Forderung nach konsequenterem Umgang gegen Übergriffe auf Polizei

Opfer zahlte Betrüger 60.000 Euro

17. 06. 2020 | Blaulicht

Opfer zahlte Betrüger 60.000 Euro

Bez. Braunau:  Ursprünglich wollte der Geschädigte, ein 40-Jähriger aus dem Bezirk Braunau, auf einer Internetplattform eine Küchenmaschine samt Zubeh...

Tödlicher Alpinunfall an der Kampermauer

06. 06. 2020 | Blaulicht

Tödlicher Alpinunfall an der Kampermauer

Eine 48-Jährige Frau stürzte an einer schwierigen Stelle des Klettersteig auf der Kampermauer ungefähr 70 Meter ab