Bankkredite erschlichen um angeblich Bruder in Serbien zu helfen

Bankkredite erschlichen um angeblich Bruder in Serbien zu helfen

Bezirk Wels-Land: Ein 26-jähriger bosnischer Staatsbürger täuschte gegenüber einem 46-Jährigen aus dem Bezirk Wels-Land vor, er sei der Leiter der Kriminalabteilung der "Bosnischen Botschaft" in Serbien und möchte den in Serbien aufhältigen Bruder des 46-jährigen aufgrund seiner gesundheitlichen Probleme, bevorstehenden Operationen, ärztlichen Behandlungen und Medikamentenversorgung, angeblicher Inhaftierung, Verwahrlosung und Mittellosigkeit, Hilfe leisten.

Der 46-Jährige nahm sich zwei Bankkredite und investierte sein Eigenkapital, um seinen angeblich in Not geratenen 48-jährigen Bruder in Serbien finanziell zu helfen.

Die Geldanweisungen von Österreich nach Serbien erfolgten per Geldtransferfirmen. Die Geldanweisungen wurden in Serbien von einem unbekannten Täter in bar behoben.

 

Quelle: LPD OÖ / Fotocredit©: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

46. OÖ Junioren Rundfahrt als Sprungbrett für Talente

14. 07. 2021 | Sport

46. OÖ Junioren Rundfahrt als Sprungbrett für Talente

Gerade hat Patrick Konrad sein Talent bei der Tour de France mit einem Etappensieg unter Beweis gestellt. Auch er nutzte das Talente-Sprungbrett und starte...

Zahlreiche Unfälle und Fahrzeugkollisionen

07. 07. 2021 | Blaulicht

Zahlreiche Unfälle und Fahrzeugkollisionen

Zahlreiche Unfälle ereigneten sich am 6. Juli in ganz Oberösterreich. Die Polizei bittet auch um Zeugenaussagen bei einem Motorradunfall im Bezirk Eferding...

Sattelkraftfahrzeug umgekippt – Kraftfahrer hatte 2,22 Promille

29. 06. 2021 | Blaulicht

Sattelkraftfahrzeug umgekippt – Kraftfahrer hatte 2,22 Promille

Ein 56-jähriger rumänischer Kraftfahrer fuhr am 28. Juni 2021 um 20:42 Uhr mit einem Sattelzugfahrzeug samt Sattelanhänger auf der Reichersberger Landesstr...

Pensionistin wurde Opfer von Telefon-Trickbetrügern

24. 06. 2021 | Blaulicht

Pensionistin wurde Opfer von Telefon-Trickbetrügern

Über den bereits informierten Telefontrick, wo sich Betrüger als Polizisten ausgeben, hat nun bei einer Pensionistin funktioniert. Bitte beachten Sie die H...

Kind beim Spielen von Balkon gestürzt

24. 06. 2021 | Blaulicht

Kind beim Spielen von Balkon gestürzt

Schwer verletzt wurde eine 3-jährige Kosovarin bei einem Sturz vom Balkon der elterlichen Wohnung am 23. Juni 2021 gegen 19 Uhr in Wels.